Aktuelle Neuigkeiten

Neue Azubis gesucht!

Aufgemerkt, wir rekrutieren jetzt bereits unseren Verkäufer/innen-Nachwuchs für das kommende Ausbildungsjahr! Ihr wollt ab September 2019 eine kaufmännische Ausbildung in einem der coolsten Läden im Großraum Forchheim machen (Und was ist cooler als ein Spielwaren-Geschäft?!)?

Dann bewerbt euch jetzt schon bei uns! Schickt eure vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte per Mail an elfi.eitel(at)spielzeug-hobauer.com. Alle Details könnt ihr der nebenstehenden Grafik entnehmen.

Wir freuen uns auf euch!
PS: Wir suchen auch Azubis für die 3-jährige Ausbildung zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau im Einzelhandel :)

Benutzung der Kundentoilette

Liebe Hobauer-Kunden,

vielleicht habt ihr es schon gemerkt: Unsere Kundentoilette im Erdgeschoss ist mittlerweile nicht mehr geöffnet. Den Schlüssel erhaltet ihr nur noch gegen eine Gebühr von 2 Euro an der Hauptinfo. Gebt ihr den Schlüssel dann wieder zurück, gibt es für die 2 Euro eine Wertmarke, die ihr an der Kasse auf euren Einkauf anrechnen könnt - ihr verliert also kein Geld!

Wir möchten euch darüber informieren, WARUM wir uns hierzu entschlossen haben. In der letzten Zeit haben sich Vorfälle wie extreme Verschmutzung, mutwillige Verstopfung und sogar Vandalismus gehäuft, so dass wir die Kundentoilette mehrfach schließen mussten, bis die Handwerker alles wieder ins Lot gebracht haben. Besonders ärgerlich ist das, weil unsere Toilette häufig von Personen benutzt wird, die gar nicht bei uns einkaufen, sondern nur schnell reinkommen, um aufs Klo zu gehen.

Um diese Fälle künftig zu vermeiden oder zumindest besser unter Kontrolle zu haben, ist die Kundentoilette ab sofort gebührenpflichtig - aber euch als Hobauer-Kunden entsteht kein Nachteil, da ihr den Betrag an der Kasse verrechnet bekommt. Kauft ihr nichts, nehmt ihr die Wertmarke einfach mit und löst sie beim nächsten Mal ein.

Wir hoffen, ihr versteht diese Beweggründe unsererseits. Denn wir wollen unseren treuen Kunden weiterhin den Service einer Kundentoilette bieten. Die einzige Alternative wäre gewesen, die Toilette komplett zu schließen - und das wollten wir auch nicht.

In den vergangenen Tagen haben wir festgestellt, dass die Mehrzahl unserer Kunden diesen Schritt nachvollziehen kann. Beschwerden gab es zwar dennoch, die waren bisher aber die Ausnahme. Dennoch wollten wir euch an dieser Stelle einfach über die neue Regelung bei uns informieren - wir hoffen, ihr könnt das nachvollziehen.

Euer Hobauer-Team